Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre...

Logo: HEROES Logo: gfi gGmbH
Sie befinden sich hier: Home  » Wir über uns

Wir über uns

Dem HEROES®-Konzept liegt die Idee zugrunde, dass alle Menschen in einer Gesellschaft ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Herkunft, ihrer Nationalität, ihres Alters und ihres sozioökonomischen Status gemeinsam für ein gleichberechtigtes, menschenrechtsbasiertes Zusammenleben einstehen. Die HEROES®-Teams bestehen dementsprechend bewusst aus Mitarbeiter/innen mit unterschiedlicher Sozialisations- und Migrationsgeschichte.

HEROES® arbeitet in zwei Schritten: Zunächst leiten wir Gruppen für junge Männer aus Ehrenkulturen, die über Themen wie Gleichberechtigung, Ehre und Menschenrechte diskutieren und in ihrem Alltag und in der Gesellschaft etwas verändern wollen. Im Fokus steht dabei die Problematisierung der Männerrolle im Kontext der Ehrenunterdrückung von Mädchen und Frauen. Das Ziel ist es, Jungen und jungen Männern die Möglichkeit zu geben, sich von diesen Machtstrukturen zu distanzieren. Im Laufe des Trainings erlangen sie die Stärke und Fähigkeit die Grenzen, welche die Ehrenkultur auch für sie selbst setzt, zu überwinden. Die jungen Männer werden mit pädagogischen Methoden dazu motiviert, Stellung zu beziehen: gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre sowie für die Durchsetzung der Menschenrechte und Gleichberechtigung der Geschlechter.

 HEROES-Flyer für Schulen und Ämter, 09/2017 (PDF, 302 KB)

 HEROES-Flyer für Jugendliche, 09/2017 (PDF, 296 KB)

 

Mainpostartikel zur Gründung des HEROES-Projekte in Schweinfurt, 18.03.2014

Hier braucht's ne anständige alt